| 00.00 Uhr

Leverkusen
Postenstreit: CDU stellt sich deutlich hinter Schiefer

Leverkusen. Bezirksvorsteher Rainer Schiefer ist ein Kind des Advents: Gestern feierte der Opladener seinen 75. Geburtstag - Glückwunsch! Seit Jahrzehnten macht sich Schiefer in Politik, Karneval und anderen Bereichen um die einstige Kreisstadt verdient, versteht es meist, ernste Situationen als Chef der Bezirksvertretung II mit einem zarten Scherz in sanftere Gefilde zu lenken. Von Ludmilla Hauser

Und gerade um letztere Aufgabe, eben die des Bezirskvorstehers, gibt es seit vergangener Woche Knatsch: Da hatte Opladen Plus Schiefer am Rande der Sitzung einen Präsentkorb überreichen wollen- als Dankeschön für die geleistete Arbeit als Bezirksvorsteher. In einer Vereinbarung, die 2014 die Bezirksvertreter von CDU, Grünen und Opladen Plus unterzeichneten, hatte es geheißen, Schiefer beende seine Vorsteher-Zeit zum 31. Dezember dieses Jahres, und im Januar wähle man Markus Pott zum Nachfolger (wir berichteten). Die Vereinbarung sieht Opladen Plus als bindend an, Schiefer nicht. Er sagt, das einstige Ratsbündnis aus CDU, Grünen und Opladen Plus existiere nicht mehr, somit auch die damals getroffenen Vereinbarungen nicht, er höre 2020 nach Ende der regulären Amtszeit auf. Opladen Plus warf ihm daraufhin unter anderem vor, er klebe am Amt.

Nun legt die CDU deftig nach: "Mit einer Schmierenkomödie versuchte Markus Pott... vergeblich die CDU am Rand der letzten Bezirkssitzung vorzuführen." Es gehe ihm nur um den Posten und ihm gehe "Maß und Mitte vollkommen ab". Weil Potts Vorhaben, ein Hochhaus mit neun Etagen am Opladener Bahnhof zu realisieren, gescheitert sei, mit dem er sich habe "ein Denkmal setzen" wollen, "bewirft er die anderen politischen Akteure mit Dreck".

Die CDU habe sich in Opladen und in der Stadtratsfraktion eindeutig hinter Schiefer als Bezirksvorsteher gestellt. "Für Opladen und Umgebung sorgt Schiefer mit Besonnenheit und Umsicht für eine gute Entwicklung." Er sei "für die nächsten Jahre der richtige Mann an der richtigen Stelle", schreibt die CDU.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Postenstreit: CDU stellt sich deutlich hinter Schiefer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.