| 00.00 Uhr

Diese Woche in unserer Stadt
Problemfall Bahnhofstraße

Leverkusen. Eines ist klar: Über die Bahnhofstraße, die das künftige Entree zur Opladener Innenstadt werden soll, herrscht Uneinigkeit zwischen Anwohnern, Stadt und Polizei.

Klar ist auch: Die betroffenen Anwohner und Passanten bekommen ein mulmiges Gefühl in der Magengrube, wenn es Abend wird an der Bahnhofstraße. Ein Problem ist da, nennt man es nun Brennpunkt oder Trading down von einstigem Einzelhandel hin zu Spielhallen, so wie es kürzlich Oberbürgermeister Uwe Richrath tat.

Wichtig ist jetzt, die Augen nicht vor dem Fall zu verschließen oder die Aufgaben dem jeweiligen Anderen zuzuschieben. Die Anregung des Bahnhofstraßenanwohners ist da ein Anfang, über den es sich nachzudenken lohnt: ein runder Tisch mit Anwohnern, Händlern, Gastwirten, Stadt und Polizei. Bei diesem Austausch muss jeder die Karten offen auf den Tisch legen. Dann kann's gute Lösungen geben. LH

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diese Woche in unserer Stadt: Problemfall Bahnhofstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.