| 00.00 Uhr

Leverkusen
Quettinger Schützen feiern Pfingsten mit Gesang - und Ei

Leverkusen. Seit zehn Jahren schon starten engagierte Mitglieder der Bürgerschützengesellschaft Quettingen alljährlich zum Pfingsteiersingen. Immer zu Fuß. Diesmal - sozusagen im Jubiläumsjahr - gönnte sich die Gesellschaft jedoch einen Planwagen. Damit ging es zu vielen Freunden, um das das Peiseierlied zu singen. Als Belohnung werden stets Eier und Speck überreicht. Nach alter Tradition endete das Singen beim Königspaar, wo die Eier gebraten und verspeist wurden.

(pec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Quettinger Schützen feiern Pfingsten mit Gesang - und Ei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.