| 18.04 Uhr

Leverkusen
Rainer Schwarz wird überraschend Chef der Sparkasse Leverkusen

Leverkusen: Rainer Schwarz wird überraschend Chef der Sparkasse Leverkusen
Rainer Schwarz wurde vom Verwaltungsrat zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Leverkusen gewählt. FOTO: Miserius
Leverkusen.  Der Verwaltungsrat der Sparkasse Leverkusen hat Mittwoch Rainer Schwarz (51) zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Leverkusen gewählt. Dies kann als Überraschung eingestuft werden. Schwarz erhielt nur eine Stimme mehr als sein Vorstandskollege Markus Grawe (52). Von Ulrich Schütz

Die Neuwahl war nötig, weil der Leverkusener Sparkassen-Verwaltungsrat dafür gesorgt hatte, dass der bisherige Sparkassenchef Manfred Herpolsheimer frühzeitig seinen Posten niederlegte und zum 30. April die Sparkasse verließ. Dieses harte Vorgehen wurde vom Verwaltungsrat einstimmig gebilligt. Bei der Wahl des neuen Vorsitzenden zeigte sich diese Einigkeit nicht mehr.

Die Wahl von Schwarz dürfte von den Vertretern der Arbeitnehmer im Verwaltungsrat unterstützt worden sein. Verwaltungsratsvorsitzender Uwe Richrath bestätigte, dass der Vorstand der Sparkasse künftig nur noch aus zwei Mitgliedern bestehen werde. Der neue Sparkassenchef Rainer Schwarz gehört seit 1. Februar 2014 dem Vorstand an. Zuvor war der heute 51-Jährige stellvertretendes Vorstandsmitglied. Schwarz verantwortete laut Sparkasseninformation über zehn Jahre als Direktor die Bereiche "Vorstandsstab" und "Unternehmensentwicklung" in der Sparkasse Leverkusen.

Sein Kollege Markus Grawe, der zumindest auf Seiten der Politik und Stadt als Favorit für den Vorstandschefposten gehandelt wurde, kam im Januar 2010 nach Leverkusen. Vorher gehörte er zum Vorstand der Sparkasse Werne. Seit Januar 2013 leitet Grawe unter anderem die Bereiche "Private Banking" sowie den Privatkunden- und Firmenkundenvertrieb der Sparkasse, teilte der Verwaltungsratsvorsitzende Mittwoch mit. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Rainer Schwarz wird überraschend Chef der Sparkasse Leverkusen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.