| 11.28 Uhr

Leverkusen
Regen sorgt für vollgelaufene Keller und überspülte Straßen

Leverkusen: Regen sorgt für vollgelaufene Keller und überspülte Straßen
Teile der Fixheider Straße beim Europaring wurden unter Wasser gesetzt. FOTO: Miserius, Uwe
Feuerwehr und Technische Betriebe sind zurzeit im Einsatz, um vollgelaufene Keller abzupumpen und sich um überspülte Straßen zu kümmern. Das Wasser staut sich unter anderem auf dem verengten Teilstück des Europarings, direkt unter der Unterführung.

Dort leeren die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL) jetzt die Sinkkästen, damit das Wasser wieder ablaufen kann. TBL-Mitarbeiter sind darüber hinaus unter anderem auf Schlebuscher Straße, Heinrich-Brüning-Straße, Elisabeth-Langgässer-Straße und Myliusstraße im Einsatz. Nach Auskunft der Feuerwehr werden nahezu minütlich neue Überschwemmungen gemeldet.  

Verletzt wurde bislang niemand. Zu möglichen Straßensperrungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Mehr zur Lage in der Region erfahren Sie hier. 

(sug)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Regen sorgt für vollgelaufene Keller und überspülte Straßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.