| 00.00 Uhr

Leverkusen
Rettungshubschrauber birgt verletzten Radfahrer

Leverkusen. Der Rettungshubschrauber war gestern am späten Nachmittag in Witzhelden im Einsatz. Auf der Hauptstraße hatte es einen schweren Unfall gegeben, bei dem ein Radfahrer noch ungeklärten Alters schwer verletzt worden war. Der Mann wollte aus Richtung Burscheid kommend nach links in den Altenbacher Weg abbiegen. Ein älterer Ford-Fahrer, der aus der Gegenrichtung kam, übersah den Radfahrer offenbar und erwischte ihn so hart, dass dieser über die Motorhaube hinweg auf die Windschutzscheibe geschleudert worden sein soll.

Der Verletzte war zunächst nicht ansprechbar, soll auf dem Weg ins Notfallkrankenhaus allerdings schon wieder kommuniziert haben.

Über den entstandenen Sachschaden ist bisher noch nichts bekannt.

(pec)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Rettungshubschrauber birgt verletzten Radfahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.