| 00.00 Uhr

Leverkusen
Reul: "Mit dem Brexit habe ich nicht gerechnet"

Leverkusen: Reul: "Mit dem Brexit habe ich nicht gerechnet"
Herbert Reul. FOTO: Endermann
Leverkusen. Der Brexit hat den bergischen Abgeordnetem, Herbert Reul (CDU), Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament, etwas überrollt.

"Das Votum des britischen Volkes, die EU zu verlassen, hat mich völlig überrascht. Damit hatte ich nicht gerechnet", sagte er in einer ersten Reaktion. "Nichtsdestotrotz müssen wir diese Entscheidung annehmen und umsetzen. Mit der Austrittsprozedur betritt die EU Neuland, aber es darf keine Rosinenpickerei geben. Das britische Verhältnis zur EU wird neu zu verhandeln sein. Wir brauchen zügig Klarheit über diese Neuformatierung, die im beiderseitigen Interesse liegt."

Europa müsse sich - unabhängig vom britischen Ausstieg - jetzt auf "seine Stärken besinnen und Ergebnisse liefern. Bei der Terrorismusbekämpfung und dem Schutz der EU-Außengrenzen müssen nationale Eitelkeiten zurückstehen." Nur wenn Europa gemeinsam die derzeitigen Aufgaben meistere, "wird die EU auch wieder mehr Akzeptanz bei den Menschen finden und die Gesamtkonstellation des Erfolgsmodells EU stabil bleiben", betonte Reul gestern.

(LH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Reul: "Mit dem Brexit habe ich nicht gerechnet"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.