| 00.00 Uhr

Leverkusen
Sänger Kieran Halpin - geballte Energie gepaart mit Melancholie

Leverkusen: Sänger Kieran Halpin - geballte Energie gepaart mit Melancholie
Der irische Liedermacher Kieran Halpin trat in kleiner Runde im "Notenschlüssel" auf. Er hat mittlerweile 22 Platten veröffentlicht. FOTO: Uwe Miserius
Leverkusen. Kieran Halpin ist ein waschechter Ire. Deshalb trinkt der 62-Jährige in seiner Heimat, der Hafenstadt Drogheda, eigentlich nur irisches Bier. "Aber in Deutschland bleibe ich bei einem guten Glas Wein", scherzt er. Zum dritten Mal ist der Songwriter im "Notenschlüssel" in Wiesdorf zu Gast. Die Kultkneipe hat es ihm angetan. "Ich kenne den Besitzer sehr gut, er ist ein toller Mensch. Deshalb spiele ich gerne hier bei ihm." Und deshalb störe es ihn auch nicht, wenn er nur vor einer Hand voll Leute spielt. Denn am vergangenen Wochenende kamen nicht einmal zehn Gäste vorbei. "Wenn ich vor 300 Leuten spiele, dann habe ich bereits eine gewisse Routine", erzählt der in Nürnberg lebende Künstler. "Doch vor kleinem Publikum bin ich immer noch etwas aufgeregt." Von Tobias Falke

Dabei bringt er jede Menge Erfahrung mit. Direkt nach seinem Schulabschluss sei er mit der Gitarre auf Tour gegangen. Das war vor 44 Jahren. Mittlerweile hat er 22 Platten und mehr als 350 Texte über das Leben und die Liebe veröffentlicht und ist immer noch jährlich mit rund 150 Konzerten auf Tour.

In der Irish-Folk-Szene ist er ein Star, doch in Leverkusen scheint seine Musik noch nicht angekommen zu sein. Dabei ist er vergleichbar mit Hannes Wader oder Reinhard Mey - nur eben mit englischen Texten, über die er allerdings in deutscher Sprache informierte. Bei jedem Thema hatte er eine Portion trockenen Humor dabei.

"Walk like a Champion" sei ein optimistisches Lied, und die Zuhörer dürften sich glücklich schätzen, dieses zu hören, denn schließlich hätte er nicht allzu viele optimistische Songs im Repertoire. Das Liebeslied "One more time" sollte das Herz ansprechen. "Jeder sollte irgendjemanden lieben - und wenn du nur dich selbst liebst."

Seine Lieder sind ein Genuss. Die alltäglichen Erzählungen gehen ins Ohr und bleiben dem Zuhörer hängen. Und auf der Bühne läuft Halpin zur Höchstform auf. Mit geballter Energie, aber einer gewissen Distanz und Melancholie interpretiert er das gewöhnliche Leben so, wie es ist - bunt und voller Gefühl. Der 62-Jährige ist leidenschaftlich, intensiv und intelligent. Ein Geheimtipp für jeden Musik-Fan, der auf poetische Texte steht.

Das nächste Konzert im "Notenschlüssel" (Friedrich-Ebert-Straße 122) findet am Samstag, 4. November, statt. Im Rahmen der Jazztage tritt das Leverkusener Musiktrio "Rocks n Roses" auf und covert Blues-Rhythmen, Folk-Songs und Rock-Klassiker.

www.notenschluessel-lev.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Sänger Kieran Halpin - geballte Energie gepaart mit Melancholie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.