| 00.00 Uhr

Leverkusen
Schlebuscher Kindertag - und Opladen steht Kopf

Leverkusen: Schlebuscher Kindertag - und Opladen steht Kopf
Im ADAC-Teststand lässt sich ausprobieren, wie man sich nach einem Überschlag aus dem Autogurt befreit. FOTO: Miserius/Archiv
Leverkusen. Kindertag in Schlebusch - da ist im ahlen Dorp einiges gebacken. Opladen lockt am Wochenende mit Wellnessaktionen, mit der Autoschau, mit Blumenständen und verkaufsoffenem Sonntag. Von Martina Wolter

Es gibt einen Turnparcours, eine große Rollrutsche, Anleitungen zum Seifenkistenbau, eine Hüpfburg, die "Rollende Waldschule", einen Geschicklichkeitskurs und eine imposante Western-Goldwaschanlage. Kurzum: Am kommenden Samstag, 7. Mai, ist beim 21. "Schlebuscher Kindertag" fast alles vorhanden, was kleinen Besuchern in der Regel einen Riesenspaß bereitet.

Rund 30 Vereine, Verbände, Schulen, Kindergärten und Schlebuscher Firmen haben die Organisatoren der Schlebuscher Werbe- und Fördergemeinschaft mit ins Boot geholt, um in der gesamten Schlebuscher Fußgängerzone ein umfangreiches Programm bieten zu können.

Auf der Bühne am Einkaufszentrum "Schlebusch Arcaden" wird sieben Stunden lang ein Programm mit Musik, Tanz- und Sportvorführungen geboten - und zwar von Kindern für Kinder. Auftreten werden u.a. Chöre und Schulorchester, auch wird ein Schattentheater aufgeführt. Ein Kindertrödelmarkt und ein Gebrauchtfahrradmarkt runden das Angebot ab.

Der "Schlebusch Express" fährt Kinder und Eltern den ganzen Tag durch die Schlebuscher Fußgängerzone. Fahrkarten gibt es gratis bei den zehn Firmen, die die Aktion unterstützen.

Opladen Bunt und lebendig wird es auch am Samstag und Sonntag (7./8. Mai) in Opladen-Mitte zugehen. Denn dort findet an beiden Tagen der Frühlingsmarkt gemeinsam mit der 23. Opladener Verkehrsschau statt. Zudem werden sich elf Aussteller in ihren Pavillons bei der 7. Gesundheits- und Wellnessmesse in der Opladener Fußgängerzone (Kölner Straße) vorstellen.

20 Aussteller werden zusätzlich auf dem Marktplatz bei der Verkehrsschau ihre Angebote vom Pkw bis zum feinen Wohnmobil vorstellen. Auch kommen die Mitarbeiter einer mobilen Fahrradwerkstatt. Im Testsimulator des ADAC wird der Überschlag eines Fahrzeugs realistisch nachgestellt.

Frauen, denen das alles viel zu technisch ist, können natürlich die Zeit nutzen, um farbenprächtige Pflanzen und Blumen auf dem Frühlingsmarkt in der Fußgängerzone zu kaufen, beim verkaufslangen Samstag (bis 18 Uhr) oder am verkaufsoffenen Sonntag (13-18 Uhr) nach der neuesten Frühjahrsmode Ausschau zu halten, anzuprobieren und mit nach Hause zu nehmen.

Das Wochenende lohnt sich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Schlebuscher Kindertag - und Opladen steht Kopf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.