| 00.00 Uhr

Folgenschwerer Experten-Fehler

Meinung Im Nutzungskonzept für die Rettung des Museums Schloss Morsbroich heißt es unter Punkt acht auf Seite 24: "Wesentlicher Belang bei etwaigen künftigen Veränderungen im Bereich der Liegenschaft Morsbroich ist - naheliegend - der Denkmalschutz."

Diesen Punkt und alles, was darauf folgt, haben bei der Stadt Leverkusen wesentliche Vertreter entweder versehentlich überlesen oder bewusst nicht zur Kenntnis genommen. Beides wäre schon schlimm genug, wenn es sich dabei um juristische Laien handeln würde. Einem Rechtsdezernenten, der gleichzeitig Finanzdezernent ist, darf so etwas bei einem Projekt dieser Größenordnung allerdings schlichtweg nicht passieren.

Dass ein Rechtsanwalt kommen muss, um die städtischen Experten vor einem teuren und folgenschweren Fehler zu bewahren, ist ein fachliches Armutszeugnis. Wenigstens hat der Stadtrat in letzter Minute die Kurve bekommen. Alles andere hätte teuer werden können.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schloss Morsbroich: Kommentar zum neuen Konzept


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.