| 16.34 Uhr

Leichlingen
Silobrand – der Kraftakt ist beendet

Leichlingen: Silobrand – der Kraftakt ist beendet
Samstag, 12 Uhr: Das Silo wird vorsichtig geöffnet. FOTO: Kiesewalter
Die Erleichterung war den Feuerwehrleuten ins Gesicht geschrieben, als Einsatzleiter Stefan Meiner am heutigen Sonntag ankündigte, worauf alle gewartet hatten: "Gegen 16 Uhr kann der Einsatz vor Ort beendet werden, alle Kräfte können dann zurück auf ihre Wachen." Von Peter Clement

Knapp eine Woche nach dem Ausbruch eines Silobrandes am Further Weg ist das Feuer endgültig gelöscht, die kritischen Substanzen sind entfernt. Von Hand hatten die Feuerwehrleute, die in der vergangenen Woche unterstützt von vielen anderen Einsatzkräften aus der Umgebung einen Kraftakt hingelegt hatten, um die befürchtete Staubexplosion zu verhindern, den großen Speicher am Samstag von Leimresten, Spänen und anderem Material befreit. Die Öffnung des Silos gegen 12 Uhr unter strengster Kontrolle war ohne Zwischenfall verlaufen. Damit endet ein Einsatz, für den man den Feuerwehrleuten gar nicht genug danken kann. Wer am Sonntag in die abgekämpften Gesichter blickte, konnte sehr schnell nachvollziehen, was in dieser Woche tatsächlich geleistet worden ist.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichlingen: Silobrand – der Kraftakt ist beendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.