| 00.00 Uhr

Leverkusen
Sonntagsmatinee mit dem Sinfonischen Blasorchester

Leverkusen. "Starte deinen Sonntag mit etwas Besonderem": Diesen Satz will das Sinfonische Blasorchester der städtischen Musikschule am Sonntag, 17. September, ab 11 Uhr in der Festhalle in Opladen mit einem Matinee-Konzert gleich in die Tat umsetzen.

Knapp 60 Musiker des Blasorchesters decken - um bei Bild zu bleiben - den Frühstückstisch mit musikalischen Köstlichkeiten; darunter sind bekannte Film- und Musicalmelodien. Die Musiker werden aber auch sinfonische Blasmusik von Johann de Meij, Kevin Houben und Kees Vlaak spielen.

Und das Orchester lädt zum musikalischen Spaziergang durch das berühmte Pariser Künstlerviertel Montmatre ein - das Musikschul-Ensemble verspricht "ein Tongedicht aus Klassikern des französischen Chansons". Der Eintritt zu dem Matinee-Konzert ist frei.

Sonntag 17. September, 11 Uhr, Festhalle Opladen, Opladener Platz.

(LH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Sonntagsmatinee mit dem Sinfonischen Blasorchester


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.