| 09.32 Uhr

Sperrung zwischen Leverkusen und Köln
Keine Fliegerbombe unter A1

Köln. Entwarnung bei der Suche nach einer Fliegerbombe unter der Autobahn 1 bei Köln. Bei dem verdächtigen Gegenstand handelt es sich nicht um einem Blindgänger, sondern um eine Eisenstange.

Ein Sprecher des Landesbetriebs Straßen.NRW sagte am Montagmorgen, dass eine alte Eisenstange gefunden worden sei. Die Bauarbeiter hätten bereits damit begonnen, das ausgehobene Loch wieder zu verfüllen. Welche genauen Auswirkungen das Ergebnis der Grabungen auf den weiteren Zeitplan für die Sperrung der A1 habe, sei noch nicht klar. Nach den bisherigen Planungen soll die Sperrung bis mindestens Mittwochabend dauern. Das Ergebnis der Suche hatte zuvor Radio Köln gemeldet.

Alles zu den aktuellen Verkehrsproblemen aufgrund der Sperrung lesen Sie hier. 

 Mehr in Kürze

(top/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sperrung zwischen Leverkusen und Köln: Keine Flieger-Bombe unter A1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.