| 00.00 Uhr

Leverkusen
Spiel- und Fitnessplatz mit einer "Lümmelbank"

Leverkusen. Ein Spielplatz muss sicher sein, keine Frage. Deswegen wurde der alte Spielplatz in Quettingen beim Sportplatz Am Weidenbusch rundum saniert und ausgebaut. Von Isabell Konegen

"Der Spielplatz war in die Jahre gekommen", sagt Manfred Witowski, stellvertretender Leiter des Fachbereichs Stadtgrün Leverkusen. Das rote Spielgerät konnte stehenbleiben und wurde daher nur gedreht, um mehr Platz zu schaffen. Bauleiter Georg Imbusch führte den Auftrag aus und baute eine Turmkletteranlage mit Drehkreisel vor das alte Gerät.

Auch der Sand wurde ausgetauscht und der Platz erhielt einen Rundumzaun, der sich von alleine schließt. "Damit wollen wir vermeiden, dass der Spielplatz durch Hundekot verdreckt wird", erklärt Witwoski. Außerdem erhielt die Anlage ein Fitnessgerät und eine überdachte Sitzmöglichkeit. Das Fitnessgerät ist für Kinder ab 15 Jahren gedacht. "Oder für Eltern, während ihre Kinder spielen", sagt Projektleiterin Ute Keul. Die Renovierung des Geländes dauerte etwa drei Wochen und kostete 96.000 Euro. Die Firma Grüncare aus Burscheid kümmerte sich um die Außenanlage des Platzes. "Es gibt eine Vielzahl an Spielplätzen, die Sanierung benötigen", sagt Witowski. Je nach Notwendigkeit wird eine Liste aller Spielplätze erstellt, die bearbeitet werden müssen.

In Leverkusen gibt es 140 Spielplätze. Die Lebensdauer eines Platzes beträgt etwa 25 Jahre. Dann sollte, je nach Bedarf, nachgebessert werden. Am wichtigsten ist dabei die Sicherheit, damit den Kindern und Jugendlichen beim Spielen, Trainieren und Herumtollen nichts passiert. Das ist nun auf dem Spielplatz in der Straße Am Weidenbusch gewährleistet.

Ziel war es, einen Platz für alle Altersklassen zu schaffen. "Wir wollten die Jugendlichen ab 14 Jahre nicht ausgrenzen und haben deswegen diese "Lümmelbank" hinzugebaut", sagt Stadtgrün-Mitarbeiter Witowski. "Nun haben wir ein kombiniertes Angebot für alle." Denn dieser Quettinger Spielplatz ist ein beliebter Treffpunkt von Jugendlichen - das weiß auch Witowski. So wurde die Sitzmöglichkeit eingerichtet, um das Areal auch ihnen angenehmer zu gestalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Spiel- und Fitnessplatz mit einer "Lümmelbank"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.