Lokalsport

Elfen schlagen Meister Bietigheim und schöpfen neue Hoffnung

Wer Bayers Handballerinnen im Kampf um die Europapokal-Plätze schon vorzeitig abgeschrieben hat, sollte das noch einmal überdenken. Denn zum Einstieg in die Rückrunde gelang dem Team von Trainerin Renate Wolf ein sportliches Ausrufezeichen. Die Leverkusenerinnen kauften ausgerechnet dem Starensemble des amtierenden Meisters SG BBM Bietigheim den Schneid ab und gewannen gegen den haushohen Favoriten verdient mit 21:18 (11:9). Von Tobias Krellmehr

Lokalsport

TuS 82 lässt in Köln die Durchschlagskraft vermissen

Die Handballer des TuS 82 Opladen haben den ersten Punktgewinnen im neuen Jahr gefeiert. In der Nordrheinliga kam die Mannschaft von Trainer Fabrice Voigt beim Tabellenachten TV Jahn Köln-Wahn zu einem 21:21 (9:6)-Unentschieden. Irgendwie passte dieser Auftritt aber auch ins Bild: Durch die Sperrung der Bielerthalle sowie den verschiedenen Pausen in der Meisterschaft kommt das Team im Jahr 2018 bislang nicht in Tritt und holte aus drei Partien erst diesen einen Punkt. Von Lars Heppmehr

Roswitha Arnold

Stadt hat beim Museum Porzellan zerschlagen

Leverkusen Zwei Jahre, nachdem die Stadt Leverkusen ein Wirtschaftsprüfer-Gutachten durchgewunken hat, das die Schließung des Museums Schloss Morsbroich empfahl, ist Roswitha Arnold noch immer erbost über dieses Verhalten. Die Vorsitzende des Kulturausschusses und Chefin der Grünen-Ratsfraktion ist mit dem inzwischen erarbeiteten neuen Nutzungskonzept für das überregional bedeutendende Objekt jedoch hochzufrieden und zuversichtlich, das Museum dauerhaft zu retten. Heute geht es im Finanzausschuss darum. Morgen muss sie dann noch Kritiker in der eigenen Partei überzeugen. Von Peter Clementmehr