| 00.00 Uhr

Lokalsport
100 Stabhochspringer testen morgen ihre Form

Leverkusen. Beim "Season Opening" auf der heimischen Fritz-Jacobi-Anlage eröffnen nationale Spitzenspringer ihre Saison.

Die Hallensaison 2016 steht in den Startlöchern. Morgen greifen die Stabartisten erstmals wieder zu ihren Arbeitsgeräten. Beim "Season Opening" auf der heimischen Fritz-Jacobi-Anlage eröffnen zahlreiche nationale Spitzenspringer ihre Saison. Nach einem dreitägigen Kaderlehrgang testen Deutschlands beste Stabhochspringer ihre Form beim "Season Opening". Rund 100 Athleten stehen bereits in der Meldeliste.

Aus Leverkusener Sicht dürften die Starts von Tom Konrad, Hendrik Gruber, Michel Frauen, Daniel Spiegelhoff und Tim Jäger Höhepunkte werden. Den Heimsieg streitig machen kann insbesondere Daniel Clemens vom LAZ Zweibrücken. In der Frauenwertung hegen die TSV-Springerinnen Franziska Kappes und Regine Kramer Hoffnungen auf vordere Platzierungen. Gespannt sein darf man auch auf den Start von Ria Möllers. Die Nachwuchshoffnung geht als Neuzugang erstmals im roten Bayer-04-Dress auf Höhenjagd. Interessant wird es auch beim männlichen Nachwuchs. Bo Kanda Lita Baehre und Sean Roth stehen ebenfalls das erste Mal im TSV-Trikot am Anlauf.

Innerhalb des Lehrgangs referierten zudem namhafte Persönlichkeiten - gestern gab Boxer Henry Maske Einblicke in seine Karriere als Weltmeister und Olympiasieger.

(jasi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 100 Stabhochspringer testen morgen ihre Form


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.