| 00.00 Uhr

Lokalsport
Aleixo Platini Menga 200 Meter

Die kleinere Verletzung, die Aleixo Platini Menga bei den Deutschen Meisterschaften wohl letztlich an einem besseren Ergebnis als Rang drei hinderte, soll inzwischen ausgestanden sein. Mit Vollgas möchte der 28-Jährige, der mit seinen 20,95 Sekunden in Kassel nicht in den Kampf um Gold eingreifen konnte, daher nun in Amsterdam erst ins Finale über 200 Meter sprinten und sich dann mit einer guten Zeit bestmöglich platzieren. Die Olympia-Norm hat Menga bereits in der Tasche, für den dieses Mal bei einer EM nicht wie vor zwei Jahren schon im Halbfinale Schluss sein soll.

Die Vorläufe über 200 Meter beginnen morgen um 11.20 Uhr, der Startschuss für den Endlauf würde dann am Freitag zu später Stunde um 22.35 Uhr fallen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Aleixo Platini Menga 200 Meter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.