| 00.00 Uhr

Lokalsport
"Alle Achtung": VfL baut seine Heim-Festung aus

Leverkusen. Beim 2:0 gegen den Aufsteiger überzeugt das Team. Von Markus Neukirch

Die Tannenbergstraße ist und bleibt eine Festung für die Mittelrheinliga-Fußballer des VfL Leverkusen: Gegen den hoch gehandelten Aufsteiger aus Herkenrath feierte das Team von Trainer Taner Durdu einen verdienten 2:0-(1:0)-Erfolg und holte damit zehn Punkte aus vier Heimpartien.

"Meine Jungs haben eine fantastische Partie abgeliefert, alle Achtung", lobte Durdu, der umgestellt hatte: Said Saidykhan vertrat den gesperrten Joshua Sumbunu in der Innenverteidigung, Mohamed Dahas gab sein Startelf-Debüt für Max Steinebach. Beim Wiedersehen mit Andreas Kath, Julian Rahn, Andre Kreuer, Marvin Steiger und Thomas Götz, die teilweise sogar letzte Saison das Trikot des VfL getragen hatten, wehrten sich die Hausherren mit aller Macht gegen die individuelle Klasse des Gegners. "Ich bin wahnsinnig stolz auf die Jungs. Sie haben sich nicht beeindrucken lassen und ihrerseits der Partie den Stempel aufgedrückt", sagte Durdu. Vorneweg ging Kapitän Gjorgji Antoski, der das Spiel klug lenkte und immer wieder Marko Stojanovic und Dahas - die beiden Last-Minute-Einkäufe von Fortuna und Viktoria Köln - in Szene setzte.

Auf der Sechs räumten Fabian Djemail und Jan Ruhnau-Geuenich alles ab, und Ruhnau-Geuenich traf sogar zur verdienten Führung (33.). Weitere Chancen ließen die Offensivkräfte aber liegen, erst mit Antoskis 2:0 (58.) standen die Weichen wirklich auf Sieg. Spätestens mit der Roten Karte für einen Herkenrather wegen Meckerns/Beleidigung in der 78. Minute war die Partie entschieden. "Hintenraus müssen wir das dritte und vierte Tor nachlegen. Das ist der einzige Vorwurf, den ich meinem Team machen kann", erläuterte Durdu. Da voraussichtlich nun zwei freie Wochen anstehen, sind Tests gegen Buschbell und den SV Schlebusch geplant.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: "Alle Achtung": VfL baut seine Heim-Festung aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.