| 00.00 Uhr

Lokalsport
Anna Maiwald Siebenkampf

Eine Premiere erlebt Anna Maiwald (25) am Freitag ab 12 Uhr, wenn der Wettbewerb im Siebenkampf in Amsterdam startet. Es ist ihr erstes Internationales Turnier, das sie für den Deutschen Leichtathletikverband (DLV) bestreitet. "Ein bisschen nervös bin ich schon, aber ich freue mich auch darauf", sagt sie. "Für mich ist das der Höhepunkt der Saison." Rio komme für sie nicht in Frage. "Es wäre schon schön, wenn ich bei der EM meine bisherige Bestleistung erreichen und vielleicht sogar überbieten könnte", meint Maiwald. "Ich will die Atmosphäre genießen, einen schönen Wettkampf bieten und dann sehen, für was es am Ende reicht." Ihre bisherige Bestleistung liegt bei 6111 Punkten. Am Samstag geht der Siebenkampf ab 13 Uhr weiter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Anna Maiwald Siebenkampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.