| 00.00 Uhr

Lokalsport
B-Liga: Siege für Lützenkirchen, Bergisch Neukirchen und Alkenrath

Rhein-Wupper. Fußball-Kreisliga B Solingen: SC Leichlingen - BV Bergisch Neukirchen II 2:3 (2:0). Das Nachbarschaftsduell zwischen den Fußballern des SC Leichlingen und der Neukirchener Reserve hätte unterschiedlicher nicht verlaufen können. Während die Gastgeber in Halbzeit eins klar die bessere Mannschaft waren und durch die Tore von Dardan Iseni (3.) mit 1:0 und Dario Adams (10.) mit 2:0 in Führung gingen, drehten die Neukirchener nach dem Seitenwechsel den Spielverlauf auf den Kopf. Serdar Pektar (46.), Kevin Mack (53.) und Philip Brand (65.) sorgten mit ihren Treffern für die Wende.

ESV SW Opladen - GSV Langenfeld II 0:1 (0:0). Im Verfolgerduell musste der Aufsteiger aus Opladen eine unnötige Niederlage gegen den Gast aus Langenfeld einstecken. Die Mannschaft von Trainer Wissam Arabi hielt die Begegnung lange Zeit offen. Erst zehn Minuten vor dem Ende gelang den Gästen der entscheidende Siegtreffer.

Vatan Spor Solingen II - TuS 05 Quettingen II 2:2 (1:1). In Eichhörnchen-Manier sammeln die Kicker des TuS 05 Quettingen II den nächsten Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Kevin Büchel brachte die Gäste nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang den Solingern jedoch der Ausgleich. Im zweiten Spielabschnitt waren die Platzherren dem Sieg durch den Führungstreffer (58.) zunächst näher. Fünf Minuten vor dem Spielende unterlief den Solingern allerdings noch ein Eigentor - sehr zur Freude der Quettinger, die nun einen weiteren Zähler gewonnen haben.

FC Britannia 08 II - SSV Lützenkirchen II 0:3 (0:0). Bei dem noch punktlosen Team in Solingen setzten sich die Lützenkirchener Reservekicker dank einer Leistungssteigerung in Durchgang zwei doch noch deutlich durch. Niklas Adämmer (69.), ein Britannia-Eigentor (79.) und Giuseppe Mazzola (89.) brachten den Gästen die Punkte ein.

DITIB Leverkusen - TuS 05 Quettingen 2:2 (1:2). Das Verfolgerduell zwischen DITIB und TuS 05 endete leistungsgerecht Unentschieden. Elfat Sinani brachte die Gastgeber nach zehn Minuten mit 1:0 in Führung. Moussa Sidibe (37.) und Fabian Kevin Dittrich (41.) trafen für das Quettinger Team. In der 52. Minute war Orhan Geyik mit dem 2:2-Ausgleichstreffer zur Stelle.

Kreisliga B Köln: TSV Merheim - SSV Leverkusen-Alkenrath 2:3 (1:2). Beim Tabellennachbarn in Köln-Merheim setzten sich die Alkenrather nach hartem Kampf durch und feierten damit den zweiten Saisonsieg. Allerdings ging der Start durch ein Eigentor von Dirk Döpner gehörig daneben. Doch dank eines Hattricks von Kevin Fei (18./23./75.) drehten die Gäste den Spielverlauf. In der Schlussphase gelang den Merheimern nur noch der Anschlusstreffer zum 2:3.

SC Hitdorf - Deutz 05 III 1:1 (0:0). Die Hitdorfer kamen zu Hause gegen den Tabellenfünften aus Deutz nicht über ein Unentschieden hinaus und verpassten damit die Tabellenführung. Daniel Wagner rettete den Platzherren durch den 1:1-Ausgleich (71.) zumindest den einen Punkt. In Rückstand war der SCH in der 58. Minute geraten.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: B-Liga: Siege für Lützenkirchen, Bergisch Neukirchen und Alkenrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.