| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketballer des LTV erwarten "heißen Tanz" in Barmen

Leichlingen. Die Erinnerungen an den letzten Auftritt in Barmen sind noch frisch. Im Frühjahr verdarb der LTV den Wuppertalern die Aufstiegsfeier, der 69:62-Erfolg der Blütenstädter ebnete letztlich ART Düsseldorf den Weg in die 1. Regionalliga. Björn Jakob ist jedenfalls sicher, dass Leichlingens heutiger Gegner (19 Uhr) diese Schmach nicht vergessen hat: "Das wird mit Sicherheit ein heißer Tanz."

Der Coach denkt aber weniger aus Schadenfreude an das letzte Auswärtsspiel der abgelaufenen Saison zurück, sondern vielmehr deswegen, weil es einer der besten Auftritte der vergangenen Jahre war. Das Tempo im Angriff, die Intensität in der Defensive, die Nervenstärke gegen eine volle Halle damals aufstiegseuphorisierter Fans, der Gala-Auftritt von Eric Behrmann im Schlussviertel.

Von diesem Niveau ist seine Mannschaft derzeit noch weit entfernt. Zwar konnte durch den jüngsten 64:62-Erfolg gegen Rhöndorf der zweite Tabellenplatz gefestigt werden, spielerisch überzeugen konnte der LTV gegen das vom Papier deutlich unterlegene Schlusslicht aber nicht. Der Sieg resultierte nicht aus eigener Stärke, sondern einzig daraus, dass Rhöndorf noch mehr Fehler produzierte. Möglich ist aber auch, dass dieser dreckige Sieg den Blütenstädtern etwas von dem Selbstvertrauen zurückgibt, das unter der herben Pleite im Topduell in Essen doch offenbar arg gelitten hat. Zudem sucht auch der Gegner nach einem Viertel der Saison noch nach seiner Form.

Von der Qualität des Vorjahres ist nach dem verpassten Aufstieg und den daraus resultierenden personellen Veränderungen nicht viel geblieben. Barmen dümpelt aktuell in der tabellarischen Grauzone vor sich hin. Ein Hauch von letzter Saison könnte es derweil bei den Zuschauern in der Turnhalle Heckinghausen geben.

Vom Schulzentrum aus bricht heute auch ein Fanbus Richtung Wuppertal auf (Abfahrt um 17 Uhr). Gerade in fremden Hallen haben die LTV-Fans ihr Team so manches Mal zum Sieg getragen.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketballer des LTV erwarten "heißen Tanz" in Barmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.