| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer 04-Frauen gastieren morgen im Breisgau

Leverkusen. An diesem Wochenende haben Bayers Fußballerinnen eine extra Portion Ehrgeiz im Reisegepäck. Denn es geht in den Breisgau - zum sonntäglichen Ligaspiel beim SC Freiburg. An das Möslestadion haben die Leverkusenerinnen eine Menge gute Erinnerungen und eine richtig schlechte. In der Meisterschaft haben die Rheinländerinnen im Möslestadion noch nicht verloren. Im Pokal gab es ebendort allerdings vor wenigen Wochen eine 0:4-Schleuder. Dementsprechend groß ist die Motivation, sich und dem Gegner zu beweisen, dass das Cup-Resultat die Kräfteverhältnisse nicht richtig wiedergegeben hat.

Auf Spielführerin Ramona Petzelberger und die Riege der Langzeitverletzten muss Coach Thomas Obliers - gerade im Amt als Sprecher der Bundesliga-Trainer bestätigt - weiter verzichten. Doch Hader mit den personellen Gegebenheiten liegt dem Übungsleiter fern. Er will lieber sehen, was er aus den Ressourcen herausholen kann. "Wir werden auch in der aktuellen Besetzung in der Lage sein, dort etwas mitzunehmen. Wir wollen auf jeden Fall ganz anders auftreten als bei der Niederlage im Pokal", kündigt Obliers an. Diesmal soll der SCF die Gäste nicht noch mal auf dem falschen Fuß erwischen. Mit einem Sieg würde Bayer punktemäßig gleichziehen mit den Breisgauerinnen, die allerdings über ein besseres Torverhältnis verfügen.

(TK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer 04-Frauen gastieren morgen im Breisgau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.