| 15.23 Uhr

Basketball
Bayer muss nach Speyer

Während die vielen angeschlagenen Akteure den Giants vor ihrer Partie beim Schlusslicht Speyer Kopfzerbrechen bereiten, steht der Reserve vom BBZ Opladen der erste Teil des Saison-Höhepunktes bevor: Das Team bestreitet heute in Dortmund das Final-Hinspiel um den WBV-Pokal.

Die Niederlage gegen Ehingen schmerzte bei den Bayer Giants eigentlich niemanden so richtig. Auch wenn die Riesen vom Rhein einem Spitzenteam gern ein Bein gestellt hätten, war Stephan Ruers nach der Pleite (100:106) nicht verärgert. Schließlich hatte sein Team gegen den ProB-Vierten nicht enttäuscht.

Vielmehr sind es Verletzungssorgen, die dem Trainer mit Blick auf die heutige Auswärtspartie bei den Baskets Speyer (19.30 Uhr) Kopfzerbrechen bereiten. Wer gegen die Domstädter mitspielen kann, klärt sich wohl erst kurz dem Spiel. "Schaun mer mal", kommentiert Ruers die personelle Misere.

Gegen Ehingen liefen am Ende fast so viele Ärzte wie Spieler durch die Smidt-Arena. Tom Spölers Lippe musste genäht, Sven Hartmanns Nase gekühlt werden. Henry Hunter und Farid Sadek klagten nach der Partie am Sonntag über Kniebeschwerden, auch Ben Spölers Rückenprobleme sind nicht ausgestanden.

"Wir werden bei keinem Spieler ein Risiko eingehen", betont Ruers, "wenn bei einem von ihnen leichte Beschwerden auftreten, bleiben sie draußen." Gleichwohl sagt der Coach, dass es ohne die Leistungsträger auch gegen das Schlusslicht keine leichte Aufgabe wird. "Speyer steckt zwar tief unten drin, aber sie geben nie auf und verlieren meist nur sehr knapp", bemerkt Ruers.

Den speyer'schen Kampfgeist bekamen die Giants in der Hinrunde zu spüren. Nach zwischenzeitlich komfortabler Führung ging die Begegnung beinahe verloren (78:77). Damals im Dezember steckte Bayer noch im Abstiegskampf. Davon haben sich die Giants längst verabschiedet, der vor der Saison als Ziel ausgerufene Klassenverbleib ist gesichert, trotzdem will der Aufsteiger noch einige Siege bis zum Ende der Saison einfahren. "Die letzten beiden Spiele hat es nicht gereicht, aber unsere Verfassung ist absolut positiv, bald werden die Ergebnisse wieder stimmen", sagt Ruers.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Bayer muss nach Speyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.