| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayers U 19 schlägt Monaco und verliert gegen Manchester

Dortmund/Leverkusen. Die Jugendmannschaften von europäischen Top-Klubs treffen derzeit in Dortmund, Lünen, Marl und Velbert aufeinander - beim "Ruhr-Cup". Mit dabei ist auch die U 19 von Bayer 04, die es in Gruppe B mit dem Nachwuchs des AS Monaco (2:1-Sieg) und Manchester City (0:1) zu tun bekam. Gegen Monaco sah es zunächst nicht nach einem Erfolg für das Team des Trainer-Duos Markus von Ahlen und Markus Anfang aus. Die Franzosen gingen durch einen Foulelfmeter in Führung.

Die Treffer von Kai Havertz und Jakub Bednarczyk kurz vor Ende der zweimal 20-minütigen Spielzeit drehten die Partie. Gegen Manchester gab es Chancen auf beiden Seiten. Atakan Akkaynak und Hajdar Shala scheiterten aus der Distanz. Die Briten nutzten einen Freistoß für den 1:0-Siegtreffer. Heute geht es in Velbert mit den Gruppenspielen gegen Real Madrid (18.10 Uhr) und Schalke 04 (19.50 Uhr) weiter.

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayers U 19 schlägt Monaco und verliert gegen Manchester


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.