| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ beendet die Saison zu Hause gegen Wusterhausen

Leverkusen. Im letzten Saisonspiel von BBZ Opladen gegen den Tabellenletzten Wusterhausen geht es um nichts mehr (Sonntag, 16.30 Uhr). Der fünfte Platz in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen ist den Opladenerinnen sicher. Dass es nicht zu Höherem reicht, steht lange fest. Auch, wenn mit den Play-offs um den Aufstieg das erklärte Saisonziel verpasst wurde, ist in Opladen niemand enttäuscht.

"Ich denke, wir können stolz auf die Saison sein. Die Mannschaft hat gerade in letzter Zeit so vielen Widrigkeiten getrotzt und ist immer wieder über sich hinaus gewachsen. Da braucht keiner zu jammern, dass uns am Ende dieser eine Platz fehlt", sagt Birgit Kunel, die den erkrankten Coach Mario Kyriasoglou vertritt, rückblickend. Am Sonntag soll wieder der etatmäßige Trainer auf der Bank sitzen.

Gut möglich, dass vor allem Spielerinnen aus der zweiten Reihe vermehrt zum Einsatz kommen. Allerdings will sich BBZ auch nicht Vorwürfen der Wettbewerbsverzerrung ausgesetzt sehen. Leicht wird BBZ die Partie aber sowieso nicht nehmen. Im Hinspiel (58:55) hatte Opladen mit dem tapfer kämpfenden Aufsteiger einige Probleme. Dennoch bleiben die Gastgeber turmhoher Favorit.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ beendet die Saison zu Hause gegen Wusterhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.