| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ gewinnt über die Abwehr

Leverkusen. Der Basketball-Regionalligist gehört nach dem Sieg über Köln zur Spitzengruppe. Von Sebastian Laule

Mit einem Offensiv-Spektakel hatte Grit Schneider bereits im Vorfeld nicht gerechnet: "Gegen Köln ist es immer schwer zu spielen", sagte sie.

Dass es im ersten Heimspiel in der Heisenberg-Halle beim Duell Regionalliga-Meister gegen Vize insgesamt nur 74 Punkte zu sehen gab, störte die BBZ-Trainerin daher nicht sonderlich, vor allem weil ihre Mannschaft beim 42:32 (21:10)-Erfolg die Mehrheit davon für sich verbuchen konnte. Und sich nun nach zwei Siegen an zwei Spieltagen mit drei weiteren Teams die Tabellenführung teilt.

"Das Spiel war von beiden Seiten defense-betont, wir haben zwar vorne schlecht getroffen, aber dafür hinten fast keine Fehler gemacht", lobte Schneider die Abwehrleistung, die schon in der Vorsaison der wichtigste BBZ-Trumpf war. Auch mit der großzügigen Auslegung bei Fouls kam ihre Mannschaft besser zurecht als die Kölner. Schneider bilanzierte. "Insgesamt können wir mit dieser Teamleistung sehr zufrieden sein." BBZ: Kunel (5), Wolff (8), Weiß (7), Colakoglu (1), Flaskamp (11), Schmidt (4), Kaster (6), Eulering, Braun.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ gewinnt über die Abwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.