| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ II rüstet sich für die kommende Aufgabe Rhöndorf

Leverkusen. Die Generalprobe vor dem Gipfeltreffen mit Rhöndorf am kommenden Wochenende hat Basketball-Regionalligist BBZ Opladen II souverän bestanden. Gegen die Reserve von Erstligist Herne gelang dem Tabellenführer ein ungefährdeter 72:58 (37:25)-Erfolg.

Trainerin Grit Schneider war zwar zufrieden, fand aber auch genug Trainingsansätze für die nächsten Tage: "Im zweiten und dritten Viertel war es ein sehr gutes Spiel von uns, insgesamt haben wir aber nicht die Konstanz gezeigt, die wir vom Team erwarten. Das erste Viertel war richtig schwach von uns. Mannschaften anderen Kalibers bestrafen das härter."

Herne, das einige Spielerinnen für die erste Mannschaft und die WNBL abstellen musste, beließ es im ersten Durchgang bei einem 15:10 nach den ersten zehn Minuten, weil BBZ hinten nicht den nötigen Zugriff auf den Gegner fand und vorne teilweise hektisch die Bälle wegwarf. Ein 16:0-Lauf im zweiten Abschnitt brachte den Primus, bei dem in dieser Phase Denise Weiß, Coco Flaskamp und Ronja Schmidt herausragten, dann aber vorzeitig auf die Siegerstraße, nur die vielen Wechsel im Schlussviertel verhinderten einen höheren Sieg.

BBZ: Kunel (5), Wolff (7), Weiß (6), Colakoglu (4), Flaskamp (20), Schmidt (18), Kaster (12), Eulering, Theisohn.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ II rüstet sich für die kommende Aufgabe Rhöndorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.