| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ: Krick setzt beim Sieg die entscheidenden Akzente

Leverkusen. Die Chancen, dass Christina Krick gegen Barmen überhaupt würde spielen können, standen im Vorfeld eher schlecht. Die 24-jährige BBZ-Basketballerin hatte verletzungsbedingt kaum trainiert. Im ersten Durchgang war Opladens bester Schützin (13,7 Punkte im Schnitt pro Partie) die holprige Vorbereitung erkennbar anzumerken. Die Spielmacherin kam lediglich auf zwei Punkte, allerdings zeigte sich auch der Rest des Teams kaum treffsicherer.

Nach der Pause drehte Opladens Nummer 3 dann aber mächtig auf, erzielte alleine 15 von 23 BBZ-Punkten (65 Prozent) und war damit die Matchwinnerin beim 45:41 (22:23)-Erfolg. "Sie hat die zweite Halbzeit absolut dominiert, ihre Quote war herausragend", sparte Mario Kyriasoglou nicht mit Lob. Kricks starker Auftritt konnte den Trainer des Zweitligisten allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass seine Mannschaft insgesamt offensiv eine sehr enttäuschende Vorstellung bot: "Wir haben das ganze Spiel über sehr schlecht getroffen. Auch die einfachen Sachen aus der Mitteldistanz und auch einige Korbleger zählten dazu. 45 Punkte in einem Heimspiel dürfen nicht unser Anspruch sein."

Sehr zufrieden äußerte sich Kyriasoglou über die Defensiv-Leistung. Vor allem beim Rebound habe seine Mannschaft die entscheidenden Akzente gesetzt - und dass trotz Abwesenheit der gesamten ersten Centerriege, erklärte Kyriasoglou. Neben Leonie Schütter (13) stach dabei besonders Nicola Happel hervor, die trotz ihrer 1,64 Meter acht Bälle abgriff. Ende des dritten Viertels nutzte BBZ die Überlegenheit unter dem Brett für einen vorentscheidenden 8:0-Lauf. Barmen kam zwei Minuten vor Schluss zwar noch einmal heran (42:41), Leonie Schütters wichtiger Dreier beendete aber die Aufholjagd. Kyriasoglou: "Auch als es eng wurde, war ich mir immer sicher, dass wir als Sieger die Halle verlassen würden. Der Erfolg war zwar knapp, aber auch hart erarbeitet und daher verdient."

BBZ: Happel (7), Krabbe (2), Krick (17), Marcus (5), Prudent (2), Schütter (9), Weiß (1), Wolff (2), Colakoglu, Flaskamp.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ: Krick setzt beim Sieg die entscheidenden Akzente


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.