| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ-Trainerin Schneider: "Wir haben alle Ziele erreicht"

Leverkusen. Letzter Spieltag, Meister gegen Absteiger. Grit Schneider war wohl schon vorher auf die Leistung ihrer Mannschaft gefasst und trug ihre Analyse deshalb in diplomatischem Tonfall vor: "Ich schätze, wir haben diese Saison schon wesentlich bessere Spiele abgeliefert", befand die Trainerin des Basketball-Regionalligisten BBZ nach dem 55:41 (25:20)-Erfolg beim Schlusslicht. Die Opladenerinnen, bei denen Jessica Kunel angeschlagen war und Barbara Wehr verletzt fehlte, brauchten einige Zeit, um die nötige Spannung aufzubauen - und auch danach gab es immer wieder kleine bis längere Rückfälle in die Sorglosigkeit. Schneider: "Das dritte Viertel war die totale Katastrophe, da waren einige im Kopf schon bei der Saisonabschlussfeier."

Im Schlussabschnitt (20:4) sorgte BBZ dann aber dafür, dass die überragende Saisonbilanz mit nur einer Niederlage aus 22 Spielen keine weiteren Flecken bekam, da konnte dann auch die Trainerin über den leicht holprigen Abschluss hinwegsehen: "Diese Bilanz ist für die Regionalliga überragend. Wir haben uns individuell, aber vor allem auch als Mannschaft über das Jahr fantastisch weiter entwickelt, wir haben alle Ziele erreicht."

BBZ: Eulering (2), Kunel (5), Wolff (8),Theisohn (2), Weiß (7), Flaskamp (6), Schmidt (23), Kaster (2).

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ-Trainerin Schneider: "Wir haben alle Ziele erreicht"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.