| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ verabschiedet sich mit Sieg

Leverkusen. Das 68:59 gegen ist ein versöhnlicher Abschied für Trainer Mario Kyrasoglou. Von Sebastian Laule

Das letzte Begegnung dieser Spielzeit zwischen BBZ Opladen und Wusterhausen war auch ein Nachmittag der Abschiede. Die Gastgeber verabschieden sich nach dem Verpassen der Play-offs mit einem respektablen fünften Tabellenplatz sowie einem 68:59 (32:33)-Sieg in die Sommerpause. Die Red Dragons aus Brandenburg kehren nach ihrem ersten und einzigen Jahr in der Zweitklassigkeit wieder die Regionalliga zurück - und auch Mario Kyriasoglou gab seine finale Vorstellung in der Heisenberg-Halle.

Der frisch gebackene Vater von Zwillingen will sich in naher Zukunft mehr um die Familie kümmern. Drei Trainingseinheiten unter der Woche sowie im 14-Tage-Rhythmus stundenlange Auswärtsfahrten werden unmöglich. "Ich will dem Verein und der Mannschaft gegenüber kein schlechtes Gewissen haben. Ich bin zwar genauso basketballverrückt wie die anderen, aber meine Prioritäten liegen jetzt erstmal woanders", erklärte der scheidende Coach seine Entscheidung.

Diese habe er allerdings auch nicht ohne Wehmut getroffen: "Ich hätte gerne weiter gemacht, es ist eine großartige, talentierte Mannschaft mit tollen Charakteren. Aber ich wäre mit dem Kopf eben auch nicht voll bei der Sache und das ist keinem gegenüber fair." Da Kyriasoglou bis Donnerstag krankheitsbedingt nicht beim Team sein konnte, hatte erneut Birgit Kunel die Mannschaft auf das Duell mit dem Tabellenletzten vorbereitet - und übernahm gestern auch die Trainerfunktion. Opladen, das ohne Christina Krick auskommen musste, tat sich in der ersten Halbzeit schwer. Die Gala-Vorstellung im dritten Viertel (24:11) stellte dann aber die Weichen auf Sieg. Im letzten Viertel bäumte sich Wusterhausen zwar auf, zwei Dreier der starken Leonie Schütter beendeten aber schnell den Glauben an eine erfolgreiche Aufholjagd.

BBZ: Happel (12), Wolff (12), Krabbe (6), Prudent (20), Schütter (16), Flaskamp (2), Weiß, Marcus, Henning, Krause.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ verabschiedet sich mit Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.