| 00.00 Uhr

Lokalsport
BBZ: Vor den Topspielen die Stellung halten

Leverkusen. Wenn Oberhausen und Rhöndorf im Moment nicht auch so zuverlässig ihre Spiele gewinnen würden - BBZ Opladen könnte sich an der Spitze der Basketball-Regionalliga glatt einsam vorkommen. Sieben Spiele, sieben Siege - die makellose Bilanz nach einem Drittel der Saison stärkt zwar gehörig das Selbstvertrauen, führt aber zu keinem Anfall von Arroganz. Dafür sorgt die Trainerin: "Nach dem, was wir bisher gezeigt haben, stehen wir verdient weit oben, aber es kommen sicher auch noch stürmischere Zeiten auf uns zu", betonte Grit Schneider unlängst. Heute ist ihr Team bei der SG Velbert zu Gast - bei einer Entfernung von 45 Kilometern fast ein Lokalduell.

Aber unabhängig davon steckt für die BBZ-Trainerin genug Brisanz im Duell mit dem Tabellensechsten, der seine beiden letzten Partien gewinnen konnte. Schneider warnt deshalb: "Velbert steht vielleicht klar hinter uns, aber das heißt nichts. Wir müssen genauso alles abrufen, wie in den Spielen zuvor." Bei allem Respekt vor den Qualitäten des Gegners wäre alles andere als ein Sieg enttäuschend, zudem will BBZ seine hervorragende Ausgangslage vor den Topspielen gegen Herne und Rhöndorf nicht leichtfertig verspielen.

(sl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BBZ: Vor den Topspielen die Stellung halten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.