| 00.00 Uhr

Lokalsport
Behindertensport: TSV stellt größte Gruppe bei der WM

Leverkusen. Der Deutsche Behindertensport-Verband hat sein 34-köpfiges Aufgebot für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha (Katar) bekanntgegeben. Mit elf Athleten stellt die Behindertensport-Abteilung des TSV Bayer die meisten Teilnehmer für die Titelkämpfe vom 21. bis 31. Oktober.

Heinrich Popow (100 Meter) und Markus Rehm (Weitsprung) gehen als Titelverteidiger an den Start. Mit Irmgard Bensusan, Johannes Floors, Franziska Liebhardt, Léon Schäfer und Philipp Waßenberg geben gleich fünf Bayer-Athleten ihr WM-Debüt. Besonders stolz ist der Verein auf die Nachwuchsathleten Johannes Floors, Léon Schäfer und Philipp Waßenberg, die den Sprung ins Team geschafft haben. Für sie ist das Erreichen des Endkampfes in mindestens einem Wettbewerb das Ziel. Insgesamt sind die TSV-Sportler in den Weltranglisten sehr gut platziert. Franziska Liebhardt, Markus Rehm und die 4 x 100-Meter-Staffel liegen sogar auf Platz eins. Einer neuen Herausforderung stellt sich Birgit Kober, die in Lyon noch zwei Titel in einer "sitzenden Klasse" gewann. Sie wird bei der WM erstmals im Stehen starten. Neben den Sportlern gehören Karl-Heinz Düe, Steffi Nerius, Sara Grädtke, Ulrich Niepoth, Thomas Kipping und Jörg Frischmann in verschiedenen Funktionen zum deutschen Team.

Das WM-Aufgebot:

David Behre (100 Meter, 200 Meter, 400 Meter, 4 x 100 Meter Staffel), Irmgard Bensusan (100 Meter, 200 Meter, 400 Meter), Johannes Floors (100 Meter, 200 Meter, 400 Meter, 4 x 100 Meter Staffel), Franziska Liebhardt (Weitsprung, Kugelstoßen), Birgit Kober (Kugel/Diskus/Speer), Vanessa Low (Weitsprung, 100 Meter), Heinrich Popow (Weitsprung, 100 Meter, 200 Meter, 4 x 100 Meter Staffel - TSV Bayer 04 Leverkusen), Markus Rehm (Weitsprung, 100 Meter, 4 x 100 Meter Staffel), Léon Schäfer (Weitsprung, Hochsprung, 100 Meter, 200 Meter), Felix Streng (Weitsprung, 100 Meter, 200 Meter, 4 x 100 Meter), Philipp Waßenberg (Weitsprung, 100 Meter, 200 Meter)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Behindertensport: TSV stellt größte Gruppe bei der WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.