| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bergfried sichert den Kreisliga-Verbleib

Leverkusen. Die Leverkusener profitierten von der 0:2-Niederlage des TFC Köln. Schlebusch II siegt beim Wiedersehen mit alten Bekannten in Flittard. Von Markus Neukirch

Kreisliga A Köln: SpVg Flittard - SV Schlebusch II 1:2 (0:1). Drei verdiente Zähler fuhr die Reserve des SV Schlebusch beim Wiedersehen mit vier Ex-Spielern ein: Lukas Schultens, René Klüber, David Bilstein und Mirco Fielauf haben allesamt einst die Schuhe für die Schwarz-Gelben geschnürt. "Meine Jungs haben angesichts der hohen Qualität des Gegner gut dagegengehalten und verdient gewonnen", befand SVS-Coach Markus Müller.

Pascal Mayer besorgte nach acht Minuten die Führung nach einem Konter. Adil Ben Abdellah erhöhte in der 54. Minute, als er einen Strafstoß verwandelte. Für das vorangegange Foul an ihm sah der Kölner Keeper die Rote Karte. "Danach hat Flittard lange Bälle gespielt, womit wir Probleme hatten", erläuterte Müller, der einen weiteren Platzverweis für Flittard in der 77. Minute sah: David Bilstein beleidigte den Schiedsrichter und sorgte für die doppelte Überzahl des SVS II. Aus dieser vermochten die Gäste trotz einiger Konter aber nur wenig zu machen - vielmehr gelang Flittard sogar noch das 1:2 (84.). In ernsthafte Gefahr geriet der Sieg aber nicht.

Bergfried Leverkusen - Rheinkassel-Langel 1:2 (0:1). Trotz der Heimpleite ist Bergfried gerettet: Die personell arg gebeutelten Leverkusener profitierten von der 0:2-Niederlage des TFC Köln und können drei Spieltage vor Schluss nicht mehr absteigen. "Klar haben wir unser Saisonziel jetzt erreicht, mit der Rückrunde bin ich aber alles andere als zufrieden", sagte Trainer André Fanroth, der erneut notgedrungen einige A-Junioren einsetzte. Nach einer komplett verschlafenen ersten Hälfte agierten die Hausherren in Halbzeit zwei deutlich aktiver, fingen sich aber direkt das 0:2 und bekamen kurz danach keinen Strafstoß bei einem Handspiel. So ließ der Anschlusstreffer zu lange auf sich warten: Noah Stasch markierte erst in der 87. Minute das 1:2.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bergfried sichert den Kreisliga-Verbleib


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.