| 00.00 Uhr

Vfl Wolfsburg
Der nächste Gegner im Check

Leverkusen. Die Stimmung Es schwelt und brodelt in der Autostadt, aber eine echte Krise ist noch nicht in Sicht - und das, obwohl gleich mehrere Baustellen Probleme machen. Das Theater um Max Kruse dämmte erst ein Machtwort der Wolfsburger Spitze Dieter Hecking/Klaus Allofs ein, die sich gegen die Suspendierung des Angreifers entschieden. Gleichzeitig entwickelt sich der dänische Stürmer Nicklas Bendtner zum Problemfall. Eine ernsthafte sportliche Alternative war der für Skandale bekannte Bendtner zwar noch nie, doch sportliche Degradierung inklusive der just ausgesprochenen Suspendierung vom Training, birgt erhebliches Konfliktpotenzial. Eine Trennung ist wahrscheinlich. Abseits davon bahnt sich ein Torhüter-Duell an. Kapitän und VfL-Urgestein Diego Benaglio drängt nach überstandener Verletzungspause ins Team zurück. Dort jedoch spielte sich zuletzt der Belgier Koen Casteels fest.

Die Mannschaft Benaglio kehrt mindestens auf die Bank zurück. Gleiches gilt für Maximilian Arnold. Der 21-Jährige ist nach einer Wadenverletzung wieder eine Option für das defensive Mittelfeld. Eine Rückkehr zur richtigen Zeit, denn Hecking muss wohl auf den erst gestern von der Länderspielreise mit Brasiliens Nationalmannschaft zurückgekehrten Luiz Gustavo verzichten. Sein Einsatz wäre nach 70 Minuten Spielzeit am Mittwoch, mehr als 20 Stunden Reisedauer und Jetlag überraschend. Außer dem langzeitverletzten Sebastian Jung und Innenverteidiger Naldo, der gegen Leverkusen ausfällt, sind alle Spieler fit. Für den genesenen Torjäger Bas Dost könnte ein Einsatz heute Abend aber noch zu früh kommen.

Die Form Eine eindeutig aufsteigende Tendenz zeigte zuletzt der Ex-Leverkusener André Schürrle. Mit vier Toren und einer Vorlage in den vergangenen vier Spielen war er gefährlichster Angreifer der Wölfe. Der vermeintliche Königstransfer Dante wackelt in der Abwehr hingegen erstaunlich oft. Stünde Naldo bereit, müsste er wohl auf der Bank Platz nehmen. (jim)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vfl Wolfsburg: Der nächste Gegner im Check


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.