| 00.00 Uhr

Lokalsport
ESV Opladen fördert Kinder- und Frauenfußball

Opladen. Mit Bambinis, Damen-Team und Hobby-Turnier will der Eisenbahnerverein mehr Mitglieder locken. Von Markus Neukirch

Die Fußballer des ESV Opladen 1928 versuchen, sich zu vergrößern. "Wir sind auf einem guten Weg, mit einer Bambini-Mannschaft und unserem neuen Damen-Team für mehr Betrieb auf der Anlage zu sorgen", erklärt Obmann Dirk Dehmel. "Natürlich benötigen wir dazu noch weitere Kinder - und auch interessierte Fußballerinnen sind nach wie vor gern gesehen."

Die Bauarbeiten an der Bahnstadt setzen dem Verein an der Robert-Blum-Straße zu. Die ehemalige Brücke ist abgerissen worden und die Anfahrt zur Anlage des ESV muss über den Bahnhof Opladen inklusive einer Behelfsstraße erfolgen. "Zum Glück ist wenigstens gut ausgeschildert, wie man zu uns findet", bemerkt Dehmel, der im Sommer 40 Tonnen neue Asche auf dem Platz verlegen lassen will. Das wird logistisch kompliziert, weil nur LKW mit maximal zwölf Tonnen den Weg zum Spielfeld befahren dürfen. "Wir finden eine Lösung", ist er sich sicher - und stellt heraus, dass sich der Verein selbst um alles kümmern muss. Der Sportbund beteiligt sich nicht beim Eisenbahnerverein, weil er in die Kategorie "privat" fällt.

Am kommenden Samstag, 18. Juni, richtet der ESV zum dritten Mal sein Kleinfeldturnier für Hobby-Mannschaften aus. Beginn ist um 11 Uhr. "Das Turnier ist auch unser Sommerfest, um ein wenig Werbung für uns zu machen", erläutert Dehmel und dankt schon im Vorhinein den Helfern und Sponsoren. Die erste Mannschaft hat unter Trainer Wissam Arabi als Fünfter der C-Liga den Aufstieg in die B-Liga geschafft. Mit entsprechenden Verstärkungen würden für die kommende Saison die von Gina Hippler betreuten Bambini zur Meisterschaft gemeldet. Das Frauen-Team wird sicher an der Meisterschaft der kommenden Saison teilnehmen, sucht aber ebenfalls noch nach weiteren Spielerinnen.

Informationen rund um den ESV gibt es im Internet auf der Facebook-Seite des Vereins und auf der Homepage: http://www.esv-opladen-fussball.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ESV Opladen fördert Kinder- und Frauenfußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.