| 00.00 Uhr

Lokalsport
Faustball: beide Zweitligisten auswärts gefordert

Leichlingen. Am dritten Spieltag reist der Faustball-Zweitligist Leichlinger TV nach Vorsfelde (Wolfsburg), wo er neben dem Gastgeber auch auf Aufsteiger SV Düdenbüttel trifft. Zuspieler Tim Weber fehlt urlaubsbedingt, für ihn übernimmt Alexander Voos diese Position. Die männliche U16 bestreitet ihren zweiten Spieltag in Leverkusen. Neben dem TSV heißen die Gegner TV Voerde und ESV Wuppertal-West. Martin Hasenjäger wird die Betreuung des Teams übernehmen und die urlaubsbedingt verhinderte Trainerin Susanne Weber vertreten.

Die Frauen des TSV Bayer 04 reisen zu ihrem Zweitliga-Spieltag nach Wardenburg ins Oldenburger Land und wollen mit weiteren Punkten ihre Tabellenführung verteidigen.

Mit der frischgebackenen U 18-Nationalangreiferin Marie Hodel erhoffen sich die Leverkusenerinnen eine Ausbeute von mindestens 2:2-Punkten. Gegner sind der Wardenburger TV und der TV Voerde. Gegen den Gastgeber sollte ein Sieg möglich sein, gegen Voerde erwarten die TSV-Faustballerinnen ein Duell auf Augenhöhe, bei dem es auf die bessere Tagesform ankommen wird.

Trainerin Kerstin Müller muss dabei allerdings auf Ronja Müller, Michelle Ihnken und Jacqueline Schmidt verzichten, die in der Landesliga aushelfen.

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Faustball: beide Zweitligisten auswärts gefordert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.