| 00.00 Uhr

Lokalsport
Faustball - Leichlingen will Revanche

Leverkusen/Leichlingen. In der 2. Bundesliga steht sowohl für die Herren des LTV als auch für die Damen des TSV ein Spieltag bei TK Hannover an. Beide Teams wollen je vier Punkte.

Die ungewohnte Uhrzeit soll den TSV-Faustballerinnen nicht im Wege stehen. Bayer spielt bereits vorgezogen heute um 15 Uhr in der 2. Bundesliga in Hannover gegen den Gastgeber TK Hannover und den TV Wardenburg. Der Tabellenzweite TK Hannover (12:8 Punkte, 20:14 Sätze) empfängt den aktuell Fünften aus Leverkusen (12:8 Punkte, 19:18 Sätze). Sollten die Bayer-Mädels an die Form der Partie gegen den Tabellenersten TV Voerde vom vergangenen Heimspieltag anschließen können, dann ist durchaus eine Überraschung möglich. Der zweite Gegner TV Wardenburg konnte im Hinspiel mit 3:0 besiegt werden, steht aktuell mit 6:14 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Gerade in diesem Spiel - egal, wie die erste Begegnung gegen Hannover gelaufen ist - wollen die Leverkusenerinnen die Konzentration hoch halten. Ein Warnschuss war am vergangenen Spieltag das knappe Spiel gegen den Tabellenletzten aus Düsseldorf.

Im Kader werden Annika Hoverath, Jana Schmidt und Michelle Ihnken nicht zur Verfügung stehen. Dennoch wird mit Lina und Jana Hasenjäger, Marie und Ayleen Hodel, Ronja Müller, Jacqueline Schmitt und Stefanie Lebensorger ein sehr gut besetztes Team an den Start gehen. "Wenn es der Mannschaft und der Trainerin Kerstin Müller gelingt, mannschaftlich und kämpferisch geschlossen aufzutreten, dann werden wir in Hannover für eine Überraschung sorgen" betont Abteilungsleiter Michael Schneider.

Zum sechsten Saisonspieltag in der 2. Bundesliga Nord reist der Leichlinger TV heute nach Hannover (Beginn 14 Uhr). Hier steht im zweiten Durchgang das Spitzenspiel mit dem Tabellenführer und Ausrichter TK Hannover an. Die Mannschaft um das Angriffsduo Christian und Tim Weber hofft dabei auf eine Revanche für das Hinspiel. Im zweiten Spiel trifft der LTV auf den Hammer SC 08. Die Leichlinger wollen ihren derzeitigen zweiten Tabellenplatz verteidigen und haben sich mindestens 2:2 Punkte als Ziel gesetzt. Es werden spielen: Tim Weber, Christian Weber, Lucas Geiger, Maurice Zabka, Matthias Kreil, Pascal Humpa.

(erer)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Faustball - Leichlingen will Revanche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.