| 00.00 Uhr

Lokalsport
Faustball: TSV und LTV siegen jeweils doppelt

Leverkusen/Leichlingen. Beide Zweitligisten können die Saison am letzten Spieltag als Meister beenden und die Aufstiegsrunde erreichen.

Im Kampf um Platz eins in der Tabelle konnten die Zweitliga-Faustballerinnen des TSV Bayer den Abstand zum direkten Verfolger Ohligser TV durch zwei 3:0-Siege halten. Am vorletzten Spieltag der Saison auf der Kurt-Rieß-Anlage musste das Team leicht umgestellt werden. Jana Schmidt rückte für Ayleen Hodel in die Abwehr, die ihrerseits den Posten der Zuspielerin übernahm - für Lina Hasenjäger, die nicht dabei sein konnte.

Anfangs musste sich das Team noch daran gewöhnen, doch nach anfänglichen Schwierigkeiten gewann der TSV zunehmend an Sicherheit und konnte den TV Voerde immer wieder unter Druck setzen. Der 3:0-Erfolg (11:8/11:7/11:4) war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Im zweiten Spiel gegen den Wardenburger TV entwickelte sich auf dem durch kurze Regenschauer nassen Rasen ein intensives Spiel. Die Faustballerinnen setzten sich in jedem der drei Sätze etwas ab und verwalteten diesen Vorsprung sicher - 3:0 (11:8/11:7/11:6). Am letzten Spieltag reicht nun ein Sieg, um die Saison auf Platz eins der Tabelle zu beenden. Der Spieltag steigt am 17. Juli erneut auf der Kurt-Rieß-Anlage (11 Uhr). Die Gegner: der MTV Diepenau und Lemwerder TV.

Ähnlich erfolgreich verlief der vorletzte Spieltag für die Zweitliga-Männer des Leichlinger TV: Mit zwei Siegen bestätigte das Team um Coach Andreas Weber die Tabellenführung. Gegen den Gastgeber SV Düdenbüttel setze sich der LTV 3:0 (11:6/11:7/11:9) durch. Auch der MTV Vorsfelde wurde glatt 3:0 geschlagen (12:10/11:5/11:3).

Starker Regen erschwerte den Spieltag in Düdenbüttel. Die Leichlinger zeigten dennoch eine starke Leistung - vor allem in der Abwehr. "Die Mannschaft hat trotz der schwierigen Bedingungen bravourös gespielt und gekämpft", meint Andreas Weber. "Am letzen Spieltag sollten uns jetzt zwei Gewinnsätze reichen, um uns sicher für die Aufstiegsspiele zur Bundesliga zu qualifizieren."

Am Samstag, 16. Juli, ist der letzte Spieltag der Saison in Leichlingen. (15 Uhr, Balker Aue). Dann geht es gegen den MTV Diepenau und den Wardenburger TV.

(da)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Faustball: TSV und LTV siegen jeweils doppelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.