| 00.00 Uhr

Lokalsport
Faustballerinnen des TSV sind Norddeutscher Meister

Lokalsport: Faustballerinnen des TSV sind Norddeutscher Meister
Maya Mehle (am Ball) vom TSV Bayer 04 Leverkusen. FOTO: UM
Rhein-Wupper. Kein gutes Wochenende erlebten die männlichen Nachwuchs-Faustballmannschaften (U18) des TSV Bayer 04 und des Leichlinger TV bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften auf der Kurt-Rieß-Anlage. Von den fünf teilnehmenden Teams kamen die gastgebenden Leverkusener auf dem vierten Rang ins Ziel - und die junge Leichlinger Truppe wurde schließlich Letzter. "Wir sind mit der wohl jüngsten Truppe im Feld angetreten und haben teilweise wirklich gut mithalten können. Am Ende war sicherlich die altersbedingte körperliche Unterlegenheit ausschlaggebend", sagte LTV-Trainerin Susanne Weber.

Gleich im ersten Spiel setzten die Leichlinger ein Ausrufezeichen, als sich das Team mit 8:11, 11:8 und 11:4 gegen den TuS Wickrath durchsetzte. In der zweiten Begegnung kam es zum Nachbarschaftsduell mit den Leverkusenern, in dem sich die Gastgeber mit 15:13 und 12:10 durchsetzten. Die Leichlinger mussten sich dem TuS Dahlbruch sowie dem späteren Meister Ahlhorner SV geschlagen geben. Der TSV verlor klar gegen den TuS Wickrath mit 3:11 und 7:11, gegen den Ahlhorner SV mit 3:11 und 6:11 sowie den TuS Dahlbruch mit 9:11 und 6:11.

Immerhin sicherten sich die U 18-Mädchen des TSV Bayer 04 Leverkusen mit vier klaren Siegen den Titel des Norddeutschen Meisters und nehmen somit Anfang Oktober an den Deutschen Meisterschaften in Brettorf teil.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Faustballerinnen des TSV sind Norddeutscher Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.