| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fechten: Herzberg Vizemeister im Einzel und mit dem Team

Leverkusen. Mit zwei Deutschen Vizemeisterschaften ist der Leverkusener Degenfechter Fabian Herzberg von den Titelkämpfen in Leipzig zurückgekehrt. Im Einzel konnten sich sechs Athleten des TSV für das Achtelfinale qualifizieren. Den Einzug in das Viertelfinale schaffte jedoch neben Fabian Herzberg nur noch der Junior Marco Brinkmann. Der verlor dann aber gegen den späteren Deutschen Meister und belegte Platz sieben.

Herzberg konnte seine Gefechte im Viertel- und Halbfinale gewinnen und musste sich im Finale Richard Schmidt (Tauberbischofsheim) geschlagen geben. Bei den Damen konnte die an Platz zwei gesetzte Alexandra Ndolo ihre ersten drei Gefechte mit 15:9 sicher für sich entscheiden, verlor jedoch im Viertelfinale knapp gegen die spätere Siegerin des Turniers, Nadine Stahlberg aus Offenbach (13:15).

Im Team starteten Fabian Herzberg, Lukas Bellmann, Tim Kuchalski und Falk Spautz. Das auf Platz zwei gesetzte Team, setzte sich mitunter deutlich gegen seine Gegner durch. Auch das Halbfinale gegen Osnabrück gewannen die Leverkusener klar (45:22). Im Finale allerdings wartete Heidenheim, das sich mit 45:36 den Titel sicherte. Die Fechter des TSV freuten sich trotz der Niederlage über die Silbermedaille.

Das noch junge Damenteam mit Edina Bekefi, Julia Ludolf, Isabelle Bürger und Sarah Oexmann gewann in der Vorrunde eins von drei Gefechten. Die Mannschaft zog in die Runde der letzten Acht ein und unterlag dort knapp dem späteren Vizemeister Heidenheim (45:41). Das ergab Platz acht für die Damen.

Die Platzierungen im Einzelnen Damen: Alexandra Ndolo (5), Edina Bekefi (12), Julia Ludolf (20), Isabelle Bürger (39). Herren: Fabian Herzberg (2), Marco Brinkmann (7), Falk Spautz (9), Christoph Kneip (10), Lukas Bellmann (11), Rene Jordan (15), Tim Kuchalski (19), John Gurski (38), Fabian Bürger (42), Dominik Berkel (53).

(dora)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fechten: Herzberg Vizemeister im Einzel und mit dem Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.