| 16.02 Uhr

Basketball
Giants verlieren Scheibenschießen

Zwischenzeitlich glich die Partie zwischen den Bayer Giants und Ehingen eher einem wilden Scheibenschießen, als einem Basketballspiel. Allein das letzte Viertel (40:33) war jeden Cent des Eintrittsgeldes wert. Einmal mehr bewiesen die Giants am gestrigen Nachmittag ihr enormes Offensivpotenzial und knackten erneut die 100-Punkte Grenze.

Das konnte die Zuschauer in der Smidt-Arena zumindest etwas darüber hinweg trösten, dass ihr Team am Ende trotzdem mit 100:106 (49:46) verlor.

"Ich kann keinem Spieler einen Vorwurf machen, wir haben bis zur letzten Sekunde alles gegeben, aber es hat nicht gereicht", sagte Trainer Stephan Ruers. Wieder lieferte seine Mannschaft gegen eines der ProB-Spitzenteams eine sehr ordentliche Vorstellung, zum großen Wurf reichte es wieder nicht. Wie schon gegen Nürnberg in der Vorwoche kostete ein schwaches Viertel den Sieg, diesmal sollte sich das dritte als Knackpunkt erweisen. Während bei Bayer im Angriff nur noch wenig zusammenlief, setzten sich die Schwaben entscheidend ab. Vor den treffsicheren Flügeln Stephen Sir (35 Punkte) und Ruben Spoden (24) hatte Ruers im Vorfeld zwar eindringlich gewarnt, beide waren von der Bayer Defensive aber nur selten zu kontrollieren. Im Schlussabschnitt schoss sein Team zwar mit Erfolg aus allen Lagen, Ehingen ließ sich aber nicht beirren und rettete den Vorsprung über die Zeit.

Dabei profitierten die Gäste auch vom personellen Engpass der Giants. Florian Trmal war nach seiner Disqualifikation beim Spiel der Oberliga-Mannschaft gesperrt, Ben Spöler stand wegen Rückenbeschwerden nicht im Kader. Und auch Tom Splöer konnte am Ende nicht mehr mithelfen, nachdem eine Risswunde an der Unterlippe mit elf Stichen genäht worden war. "Es hat heute gegen einen sehr guten Gegner nicht gereicht, aber trotzdem können wir mit dem, was wir gezeigt haben, zufrieden sein", sagte Ruers. Giants: Brauer (3), T. Spöler (22), Sadek (10), Foster (24), Hartmann (9), Mönninghoff (8), Hunter (24), Jördell, Thimm.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Giants verlieren Scheibenschießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.