| 00.00 Uhr

Lokalsport
Handball: LTV kündigt weitere Zugänge an

Leichlingen. Der Drittliga-Meister feilt am Kader für die kommende Saison. Geplant ist ein Trainingslager in Tschechien. Von Moritz Löhr

Vor drei Wochen feierte der Handball-Drittligist Leichlinger TV den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte. Mit dem Meistertitel krönten die "Pirates" eine fantastische Saison, nahmen den Aufstieg in die 2. Bundesliga aber nicht wahr - aus finanziellen Gründen. Mittlerweile befinden sich die Spieler wieder im Training. Um Handball geht es dabei allerdings noch nicht.

"Die Jungs spielen vor allem Fußball und bewegen sich ein bisschen", erklärt Trainer Frank Lorenzet, der die lockeren Einheiten nicht selbst leitete. Kapitän Tim Hilger übernahm wie schon beim letzten Ligaspiel in Fredenbeck die Aufgabe. Lorenzet zog sich nach dem Tod von Bettina Ditz vorerst zurück.

Hilger kümmerte sich bis vor kurzem um die sportlichen Aufgaben, Gesellschafter-Sprecher Günther Steffens um die geschäftlichen. Mittlerweile ist der Trainer, der in seiner Abwesenheit im regen Austausch mit seinen beiden Vertretern stand, wieder mit an Bord und plante auch schon die Vorbereitung seiner Mannschaft.

Ab dem 31. Mai trainieren die Leichlinger für vier Wochen vor allem im taktischen Bereich. "Wir wollen unsere neuen Leute integrieren und die Grundlage schaffen", sagt Lorenzet. Danach bekommen seine Spieler drei Wochen Pause, um sich anschließend die restlichen sechs Wochen bis zur ersten Runde im DHB-Pokal Ende August unter anderem im Trainingslager im tschechischen Pilsen auf die Saison vorzubereiten.

In personeller Hinsicht können die "Pirates" noch keine Neuigkeiten vermelden. Durch die Abwesenheit des Trainer-Managers haben sich einige Gespräche verschoben. Aber: "Wir werden noch weitere Spieler holen und zeitnah etwas verkünden können", sagt Lorenzet. Mit Mike Schulz (SG Ratingen) und Marcus Bouali (Neusser HV) stehen bisher zwei Neuzugänge fest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Handball: LTV kündigt weitere Zugänge an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.