| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hockey-Herren des RTHC bleiben in der Oberliga

Leverkusen. Die Herren des RTHC Bayer Leverkusen haben auf der Zielgeraden den Klassenerhalt in der Hockey-Oberliga perfekt gemacht. Dafür war im letzten Auftritt die beste Saisonleistung nötig.

Am späten Sonntagabend gewann der RTHC mit 4:2 (3:1) gegen den Oberligameister Crefelder HTC II und konnte so den Absturz in die Verbandsliga vermeiden. RTHC-Trainer Sebastian Bieding war nach dem Erfolg voll des Lobes für sein Team. "Von der Leistung und der Einstellung war das unser bestes Saisonspiel. Phasenweise haben die Jungs wie ausgewechselt gespielt. Das lässt für die kommende Saison hoffen", sagte der Leverkusener Übbungsleiter.

Frederick Klein, Andreas Koyka und Youngster Felix Eimer brachten die Leverkusener bereits in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße. Erneut Koyka entschied die Partie schließlich im zweiten Durchgang mit dem vierten Treffer.

(knü-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hockey-Herren des RTHC bleiben in der Oberliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.