| 00.00 Uhr

Alexander Blessig
"Ich sehe einen Aufwärtstrend"

Leverkusen. Giants-Aufbauspieler Alexander Blessig spricht über den bisherigen Saisonverlauf.

Herr Blessig, wie sehen Sie den Saisonverlauf bis zur Winterpause?

BLESSIG Die Saison ist bisher durchwachsen. Dennoch sehe ich einen Aufwärtstrend. In den letzten Trainingswochen hatten wir eine hohe Intensität und die Spieler entwickeln sich alle sehr gut. Positiv ist, dass wir uns immer besser als Team finden. In der zweiten Hälfte der Saison gilt es, das aufs Parkett bringen. Ich bin zuversichtlich, dass wir das hinbekommen und unseren besten Basketball gegen Ende der Saison in den Play-offs spielen werden.

Also ist mehr als der derzeitige achte Rang möglich?

BLESSIG Definitiv. Unser Ziel ist, die beste Ausgangsposition für die Playoffs zu erreichen.

Wie sieht Ihr persönliches Fazit aus?

BLESSIG Ich fühle mich extrem wohl bei den Giants, aber auch meine Leistung war bisher sehr durchwachsen. Ich habe mir für die zweite Saisonhälfte als Ziel gesetzt, das Tempo noch mehr zu kontrollieren und bessere Entscheidungen zu treffen.

Können Sie sich auch ein drittes Jahr in Leverkusen vorstellen?

BLESSIG Das kann ich mir sehr gut vorstellen, hoffentlich dann auch eine Liga höher. Für das neue Jahr wünsche ich mir vor allem Gesundheit - und eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte.

ZUSAMMENGETRAGEN VON D. AUDERSCH

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alexander Blessig: "Ich sehe einen Aufwärtstrend"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.