| 00.00 Uhr

Lokalsport
Internationales Turnier ist erster Saisonhöhepunkt

Leverkusen. Im Rahmen der bundesweiten Initiative des Deutschen Tennisbundes "Deutschland spielt Tennis" veranstaltet die Tennisabteilung des RTHC Bayer Leverkusen morgen ab 11 Uhr einen Aktionstag. "Allen Interessierten bietet sich die Möglichkeit, unter Anleitung der Vereinstrainer ein kostenloses Schnuppertraining zu erhalten", sagt Hans-Günter Ludwig, Sportkoordinator des RTHC. Mitzubringen sei lediglich Sportbekleidung.

Parallel findet wie in jedem Jahr für alle Mitglieder des RTHC ein Doppel-/Mixedturnier statt. Auch für die jungen Besucher gibt es einige Überraschungen wie Hüpfburg oder Schminkstand. Neben dem Tag der offenen Tür geht es in der Tennisabteilung beim RTHC Bayer Leverkusen auch sonst in die Vollen. Eine Woche lang kämpfen Tennisspieler aus dem In- und Ausland bei den 11. JSL Senior Open um wichtige Punkte für die Rangliste.

"Bei uns sind über 350 Meldungen eingegangen", freut sich Ludwig über das große Interesse. Bei den Damen gibt es Konkurrenten in den Altersklassen von 35 bis 75 - und bei den Männern sogar bis 85 Jahre. RTHC-Spielerin Kirsten Jörn (Damen 35), Arnd Caspari (Herren 40) und Otto Höveler (75) starten aus Sicht des Gastgebers mit den besten Chancen in den Wettbewerb.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Internationales Turnier ist erster Saisonhöhepunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.