| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jonas Carls lässt Bayers A-Junioren noch spät jubeln

Lokalsport: Jonas Carls lässt Bayers A-Junioren noch spät jubeln
Bayers U 19-Keeper Tomasz Kucz stürmte in der Schlussphase nach vorne - und trug durch seinen Ausflug wesentlich zum Ausgleichstreffer bei. FOTO: ksmedianet
Leverkusen. In letzter Sekunde sicherten sich Bayers A-Junioren-Fußballer beim 2:2 (0:0) gegen den VfL Bochum einen Punkt. In der Nachspielzeit traf Jonas Carls zum umjubelten Endstand. Die Vorlage kam von einem weiteren Helden des Spiels: Torhüter Tomasz Kucz war zuletzt am Ball. Der Keeper war mit nach vorne gestürmt, um den furiosen Schlussspurt mit einem Happy-End zu krönen. Von Markus Neukirch

Zuvor hatten die 240 Zuschauer im Haberland-Stadion eine muntere Partie gesehen. Patrick Dzalto vergab die beste Chance für die Werkself (37.). Auf der Gegenseite parierte Kucz stark (41.). Das tat er auch drei Minuten nach Wiederanpfiff, als er einen Elfmeter verursacht haben soll, den Strafstoß aber gekonnt parierte. So konnten die Gastgeber in Front gehen, als Dzalto den Ball von der Strafraumgrenze aus flach unten versenkte (53.). Keine sechs Minuten später lag die Werkself aber wieder zurück. Ein erneuter Elfmeter brachte dem VfL den Ausgleich (56.). Beim nächsten Angriff hieß es sogar 1:2 aus Leverkusener Sicht (58.). Mit Kampfgeist und offensiven Wechseln belohnten sich die Hausherren aber noch für eine durchaus ansprechende Leistung. Ole Päffgen hatte das 2:2 eine Viertelstunde vorher dank einer tollen Parade des Bochumer Schlussmanns nur um Haaresbreite verpasst.

Weiter geht es nun am Donnerstag (11 Uhr) im Halbfinale des Mittelrhein-Pokals beim FC Wegberg-Beeck. Bereits am Mittwochabend steigt um 19 Uhr das andere Halbfinale im Bühl: Mittelrheinligist SV Schlebusch hat den Bundesligisten 1. FC Köln zu Gast.

Während Bayers C-Junioren ihre vorgezogene Partie gegen Borussia Dortmund 0:2 verloren hatten, holte auch der jüngere Jahrgang der U 14 keine Punkte im rheinischen Derby beim 1. FC Köln. In der letzten Spielminute kassierten die Werkself-Talente den entscheidenden Gegentreffer zum 1:2 (0:1)-Endstand. Cem Tuna Türkmen hatte in der 47. Minute den frühen Rückstand (5.) ausgeglichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jonas Carls lässt Bayers A-Junioren noch spät jubeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.