| 00.00 Uhr

Lokalsport
Junior-Elfen wollen in Vechta Eigenwerbung betreiben

Leverkusen. Die Handballerinnen des TSV reisen nach Niedersachsen.

Handball-Dritte Liga: SFN Vechta - TSV Bayer 04 Leverkusen II (Frauen). Innerhalb von nur vier Tagen absolvieren die Leverkusener Reserve-Handballerinnen gleich zwei Partien. Heute (17.30 Uhr) ist die von Kerstin Reckenthäler trainierte Mannschaft zu Gast beim Tabellenachten in Vechta. Kommenden Dienstag (15 Uhr) empfangen die Junior-Elfen den Tabellennachbarn HSV Solingen-Gräfrath. "Wir wollen natürlich mit einem Sieg in Vechta Werbung für das Heimspiel machen", sagt Co-Trainerin Steffi Osenberg. Sie warnt jedoch davor, den heutigen Gegner SFN Vechta auf die leichte Schulter zu nehmen.

Bis auf die leicht angeschlagene Leverkusener Torjägerin Annika Lott stehen alle Spielerinnen der Junior-Elfen für einen Einsatz heute bereit.

(lhep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Junior-Elfen wollen in Vechta Eigenwerbung betreiben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.