| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kleenheim "erdet" Bayers Drittliga-Team

Leverkusen. HSG Kleenheim - TSV Bayer 04 Leverkusen II (Frauen) 34:22 (14:12). Bis Mitte der zweiten Halbzeit hielten die Drittliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen II bestens mit, der souveräne Spitzenreiter aus Kleenheim hatte so seine Probleme. Doch aus einem 20:17 machte der Tabellenführer innerhalb weniger Minuten ein 25:17, die Begegnung war somit frühzeitig entschieden. "Die Niederlage ist am Ende recht deutlich ausgefallen. Das ist aber genau richtig so, dass die Spielerinnen wieder geerdet werden", berichtete Co-Trainer Rainer Adams. Luisa Knippert und Sophia Michailidis waren die besten Kräfte im Team der Juniorelfen.

TSV II: Leuf, Fehr (21.-48.) - Berger (1), Gilej (2/2), Schmidt (2), Spielvogel (2), Souza, Zschocke, L. Knippert (4), Michailidis (3), A. Knippert, Braun (6), Adeberg.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kleenheim "erdet" Bayers Drittliga-Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.