| 00.00 Uhr

Lokalsport
Klosterhalfens erfolgreiches Jahr endet mit Cross-EM

Leverkusen. Konstanze Klosterhalfen hat ein Jahr auf der Überholspur hinter sich. In der Hallensaison 2015 überraschte die erst 18-Jährige bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Frauen mit der Vizemeisterschaft und einem europäischen U20-Rekord über 1.500 Meter. In ihrer Altersklasse gewann sie auf deutscher Ebene alles, was es zu gewinnen gab. Im Sommer lief "Koko" bei der U20-EM zu Bronze. Und auch zum Ende der Saison beeindruckte sie mit einem Deutschen U20-Rekord über die ungewohnten 3.000 Meter.

Am Sonntag startet Klosterhalfen für Deutschland bei den Cross-Europameisterschaften in Toulon-Hyères (Frankreich). Obwohl die Athletin von Sebastian Weiß die Crossläufe "nur" als Vorbereitung auf die Hallensaison bestreitet, stehen die Chancen gut, dass sich das Team um Klosterhalfen und U20-Doppeleuropameisterin Alina Reh (Erbach) einen Podestplatz erläuft.

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Klosterhalfens erfolgreiches Jahr endet mit Cross-EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.