| 00.00 Uhr

Lokalsport
Legankovas und Kuczmann bleiben bei den Giants an Bord

Leverkusen. Die Personalplanungen bei den Bayer Giants nehmen weiter Form an. Der Basketball-Klub hat die Verträge von Olegas Legankovas und Michael Kuczmann um ein weiteres Jahr verlängert. Beide wollen den Rekordmeister in der Spielzeit 2016/17 bei dessen Versuch, wieder aufzusteigen, unterstützen.

Legankovas wechselte vor der abgelaufenen Spielzeit zu den Düsseldorf Giants, bevor er sich im Dezember 2015 wiederholt den Farbenstädtern anschloss. In der vergangenen Saison kam der Flügelspieler in 16 ProA-Spielen auf 2,8 Punkte pro Spiel und 2,4 Rebounds pro Begegnung. Der 21-jährige durchlief unter anderem die JBBL und NBBL des TSV Bayer und wurde 2013 NBBL-Allstar. Shooting Guard Kuczmann kam in allen Saisonspielen zum Einsatz und erzielte im Schnitt 6,5 Zähler pro Partie. Sein bestes Spiel im Bayer-Dress absolvierte er gegen Hanau, als er 22 Punkte erzielte und sein Team entscheidend zum Sieg führte. Auch er durchlief die Nachwuchsteams. "Ich freue mich, weiterhin in Leverkusen zu spielen. Die Pause werde ich dazu nutzen, mich in allen Bereichen weiter zu verbessern."

Dessen Vater und Trainer Achim Kuczmann freut sich über beide Zusagen: "Oleg und Michael sind Eigengewächse unserer Basketball-Abteilung und Identifikationsfiguren der Giants. Sie sind variabel einsetzbar und für die Rotation in der nächtsen Spielzeit wichtig."

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Legankovas und Kuczmann bleiben bei den Giants an Bord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.